Heidi-Hetzer-Gedenkfahrt

Mit der seit 2019 durch­ge­führ­ten Gedenk­fahrt soll auch in den Fol­ge­jah­ren nicht nur die Ur-Ber­li­ne­rin und Ral­lye-Legen­de Hei­di Het­zer geehrt wer­den. Es ist ganz sicher in ihrem Sin­ne, dass die von Andre­as Boehl­ke, Sascha Keil­werth und Ulf Schulz, orga­ni­sier­te Fahrt mit der Akti­on Augen-Licht auch einem sozia­len Zweck dient, deren Bot­schaf­te­rin Hei­di Het­zer war. Des­halb ist es selbst­ver­ständ­lich, dass Blin­de und stark Seh­be­hin­der­te als Gäs­te über den All­ge­mei­nen Blin­den- und Seh­be­hin­der­ten-Ver­band Ber­lin, gegr. 1874 e.V. (ABSV) ein­ge­la­den wer­den.

Der Ber­li­ner Schau­spie­ler Claus-Theo Gärt­ner (Matu­la) nahm mit Ehe­frau Sarah im gel­ben Alfa Romeo Spi­der teil © Chris­ti­an Krup­pa
Nach oben