Heidi-Hetzer-Gedenkfahrt

Mit der seit 2019 durchgeführten  Gedenkfahrt soll auch in den Folgejahren nicht nur die Ur-Berlinerin und Rallye-Legende Heidi Hetzer geehrt werden. Es  ist  ganz  sicher in ihrem  Sinne, dass die  von Andreas Boehlke, Sascha Keilwerth und Ulf Schulz, organisierte Fahrt mit der Aktion Augen-Licht auch einem sozialen Zweck dient, deren Botschafterin Heidi Hetzer war. Deshalb ist es selbstverständlich, dass Blinde und stark Sehbehinderte als Gäste über den  Allgemeinen Blinden- und Sehbehinderten-Verband Berlin, gegr. 1874 e.V. (ABSV) eingeladen werden.

Der Berliner Schauspieler Claus-Theo Gärtner (Matula) nahm mit Ehefrau Sarah im gelben Alfa Romeo Spider teil © Christian Kruppa
Nach oben